Zahlung Online Webseite/Online Shop

Zahlung-Info zu Online Webseite/Online Shop

 

Die Zahlung erfolgt Per Rechnung /oder Lastschrift

 

Die Zahlung erfolgt in 2 Stufen:

 

Teil: A  75% der Kosten,  Teil B  25% der Kosten,  Teil C Restkosten

 

 

A. Musterwebsite (Entwurf) wird zum Abschluss vorbereitet

 Teil: A  75% der Kosten, 

1. Vorabnahme: Endgültige Fassung der Webpräsenz

 

Dieser Schritt beinhaltet die Detailklärung und Bereitstellung aller Originaldateien.

1.1 Unterlagen für die Demowebsite:
Der Kunde beschafft die noch fehlenden Unterlagen wie Texte, Grafiken, und Fotos (Urheberrechte sind zu beachten).

 

2. Funktionsprüfung und Abnahme

2.1 Es findet die abschließende Überprüfung aller Menüs, Inhalte und Links.

2.2 Es wird eine Funktionsprüfung durchgeführt.

 

3. Teilzahlung Musterwebsite (Entwurf) Teil A

75% der Zahlung erfolgt nach dem Fertigstellen der Muster Website
Per Rechnung /oder Lastschrift

 

B. Originalwebpräsenz erstellen

 

Teil B  25% der Kosten,

 

 

1. Überspielen der Daten zum Webhoster des Kunden

1.1 Die Website erhält nun die endgültige Webadresse

1.2 Wir führen mit dem Kunden eine Einführungsschulung durch.

 

2. Funktionsprüfung

2.1 Es findet die abschließende Überprüfung aller Formalien, der Domain- und Serverbestellung, von Webhosting und Einrichtung, Upload aller Dateien und Start der Domain statt.

2.2 Die Website erhält nun die endgültige Webadresse

2.3 Es wird eine Funktionsprüfung durchgeführt.

 

3. Übergabe an den Kunden

 

4. Google Webmastertools verwenden

 

https://www.google.com/webmasters/tools/sitemap-list?hl=de&siteUrl=http

 

4.1. Vorbereitung:

 

  • Website SEO Tauglich machen
  • Google-Konto einrichten
  • SITE Einreichen vor der Überprüfung http://www.google.de/addurl/?hl=de Ihre URL aktualisieren/hinzufügen
     

 

5. Originalwebpräsenz mit Funktionsprüfung und Abnahme

 

 

Teil C. Restzahlung  Nach Fertigstellen der Originalwebpräsenz 

25% der Zahlung erfolgt nach dem Fertigstellen der Originalwebpräsenz

Per Rechnung /oder Lastschrift

 

Test-Prüfung:

  • Es findet die abschließende Überprüfung aller Formalien, der Domain- und Serverbestellung, von Webhosting und Einrichtung, Upload aller Dateien und Start der Domain statt.
  • Es wird eine Funktionsprüfung durchgeführt.
  • Abnahme Fertigstellung

 

1. Verwaltung der Website

 

7.1 Je nach Absprache übergibt Weblayout-Mannheim die Website an den Kunden.
oder
7.2 Weblayout-Mannheim betreut die Website des Kunden, in ihrem Auftrag (Abwicklung über einen Service-Vertrag).

 

2. SEO Einbinden von Suchmaschinen, Internet Marketing und Vermarktung

 

Schon bei der Demowebsiteerstellung wird Ihre Website mit den Google Webmastertools und anderen Suchmaschinen auf die Erfordernisse für eine erfolgreiche Darstellung im Internet eingestellt. Sofort nach dem Start Ihrer Webseite zeigt sich unsere Erfahrung im Umgang mit Suchmaschinen. Mit ausgefeiltem Internet-Marketing sorgen wir für einen großen Bekanntheitsgrad Ihrer Website.

 

3. Service und Unterstützung

 

Professionelle Beratung und Support erhalten Sie vor, während und nach der Arbeit an Ihrem Internetauftritt. Dabei unterstützen wir Sie in gleichem Maße gerne bei einfachen Fragen rund um die Eingabe von Inhalten, wie auch anspruchsvollen Fragen bei Administration.

Die Einweisungsschulungen für die Mitarbeiter werden bei Ihnen im Haus durchgeführt. Natürlich stehen wir Ihnen auch nach der Schulung noch gerne mit Support zur Seite. Betriebsanleitung/Handbuch (Inkl.)

 

4. Zahlung/Zahlungsverzug

 

Zahlungen sind bei Rechnungsstellung innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt ohne Abzug auf ein Konto der Firma Weblayout-Mannheim zu leisten. Schriftlich getroffene Skonto- oder Zahlungsvereinbarungen haben Vorrang. Gerät der Auftraggeber in Abnahmeverzug, so kann die Firma Weblayout-Mannheim Vorkasse verlangen. Die Bezahlung erfolgt in bar oder per Überweisung.

Ist die Erfüllung des Zahlungsanspruchs wegen einer nach Vertragsschluss eingetretenen oder bekannt gewordenen Verschlechterung der Vermögensverhältnisse des Auftraggebers gefährdet, so kann das der Firma Weblayout-Mannheim die weitere Ausführung seiner Dienstleistung bis zur Bezahlung zurückstellen oder für weitere Dienstleistung unbeschadet, entgegenstehender früherer Vereinbarung, eine Vorauszahlung oder andere Sicherheiten verlangen.

Kommt der Auftraggeber mit seiner Zahlungspflicht ganz oder teilweise in Verzug, so hat er ab diesem Zeitpunkt Verzugszinsen in Höhe von jährlich 5% über dem Basiszins der EZB zu zahlen, soweit die Firma Weblayout-Mannheim nicht einen höheren Schaden nachweist.

Die Firma Weblayout-Mannheim ist berechtigt Vorauskasse zu verlangen und erst nach Erhalt des Rechnungsbetrages Leistung zu erbringen.

Der Kunde wird angehalten, die E-Mailadressen und offiziellen Zustelladressen für Rechnungen, Mahnungen, Informationen und Anfragen ausdrücklich innerhalb seiner Spamfilter zu erlauben bzw. nicht zu blockieren. Für einen Zahlungsverzug bzw. Informationsverlust, der aus einer Blockierung der oben genannten Emailadresse entsteht, kann die Firma Weblayout-Mannheim nicht verantwortlich gemacht werden, insofern der Spamfilter kundenseitig existiert und nur der Kunde befugt ist, eine Wartung bzw. Einstellung seines Spamfilters vorzunehmen.

Print Friendly, PDF & Email