WLAN&LTE-Netzwerke, mit Fritz-Box AVM-einrichten, PC, Laptop, Tablet und Smartphone

Anleitung WLAN&LTE-Netzwerke einrichten, für PC, Laptop, Tablet und Smartphon

Mobiles Internet mit Handy, Smartphone, Tablet und Laptop,

Alles für das Heimnetz.

 

Quelle: Informationen aus “Wikipedia, die freie Enzyklopädie”, Quelle: Informationen aus BILDNER Verlag GmbH  http://www.bildner-verlag.de/und die Firma AVM-Berlin

 

Anleitung WLAN&LTE-Netzwerke einrichtenFritz-Box AVM-Partnerportal- WLAN&LTE-Alles für das Heimnetz

 

Mobiles Internet mit Handy, Smartphone, Tablet und Laptop, Mobiles Internet mit Handy, Smartphone, Tablet und Laptop GPRS/EDGE, UMTS, HSPA, LTE oder WLAN – die Möglichkeiten, per Handy, Smartphone, Tablet oder Netbook das Internet mobil zu nutzen, sind vielfältig.

 

 

Die Über­tragungs­geschwindig­keiten nehmen weiter zu und machen so die mobile Nutzung des Internets zu einer ernst zu nehmenden Konkurrenz für den kabelgebundenen Breitband­anschluss per DSL oder TV-Kabel. Zudem möchte mancher Nutzer einfach unterwegs Eindrücke und Erlebnisse mit Freunden und Bekannten teilen – dank mobilem Internet kein Problem.

 

Anbieterkennzeichnung nach § 5 TMG:

 

AVM Computersysteme Vertriebs GmbH
Alt-Moabit 95
10559 Berlin

Tel. +49-30-399 76-0
Fax +49-30-399 76-299
E-Mail info@avm.de

Berlin, HRB 57000
AG Charlottenburg

 

Geschäftsführer: Johannes Nill, Peter Faxel, Ulrich Müller-Albring
USt-IdNr.: DE 184 232 585
WEEE-Reg.-Nr. DE 86990390

Verantwortlicher gemäß § 55 Absatz 2 RfStV:
Urban Bastert, AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Alt-Moabit 95, 10559 Berlin, Deutschland

 

LINK zu AVM.de

Arbeiten bei AVM

 

Hohe Qualität und Flexibilität sind für uns als Hersteller ein richtungsweisendes Prinzip. Den gleichen Anspruch haben wir als Arbeitgeber auch bei der Gestaltung der Arbeitsbedingungen bei AVM.

AVM bietet vielseitige Produkte für den schnellen Breitbandanschluss und das intelligente Heimnetz. Mit der FRITZ!-Familie ist AVM in Deutschland und Europa ein führender Hersteller von Breitbandendgeräten für DSL, Kabel und LTE sowie von Smart-Home-Produkten für WLAN, DECT und Powerline. Die FRITZ!Box ist in Deutschland die bekannteste Marke für WLAN-Router. Der Kommunikationsspezialist erzielte 2014 mit 500 Mitarbeitern einen Umsatz von 340 Millionen Euro.

Das 1986 gegründete Berliner Unternehmen setzt seit Beginn auf Eigenentwicklungen für sichere und innovative Produkte am Breitbandanschluss. FRITZ! steht für schnelles Internet, vernetztes Zuhause und komfortable Telefonie. Millionen zufriedener Kunden und Hunderte von Testsiegen bestätigen das Engagement für hochwertige FRITZ!-Produkte und erstklassigen Kundenservice.

Unsere Arbeit

Spaß und Inspiration

Bei AVM zu arbeiten heißt, an wegweisenden technologischen Entwicklungen und deren Umsetzung in innovative Produkte mitzuwirken. Das Tätigkeitsfeld kann dabei sehr vielfältig sein. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen ihre Ideen ein und wachsen mit ihren Aufgaben. Moderne Arbeitsplätze in einem historischen Bauwerk und eine offene und transparente Architektur bieten optimale Bedingungen für Kreativität und Höchstleistungen.

 

Stets verblüffen

Alle AVM-Produkte sind Eigenentwicklungen und werden größtenteils in Deutschland produziert. Mit Teamgeist und einem feinen Gespür für die Anforderungen des Marktes, schafft es AVM immer wieder außergewöhnliche Innovationen zu entwickeln. Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien tragen entscheidend dazu bei, dass wir bei der Entwicklung neuer Produkte alles aus einer Technologie herausholen. Komplexe Technik machen wir so einfach nutzbar. Auf diese Weise verblüffen und begeistern wir unsere Kunden stets aufs Neue. Und dies ist für uns die beste Bestätigung unseres Engagements.

Machen Sie Ihr kleines Netzwerk fit, schnell und sicher!
Hauseigene Mittel dafür sind: Windows 7/8/10-Firewall richtig konfigurieren und einsetzen.

 

Info zu Netzwerk-Technik, Internettelefonie und Internetzugang.

 

Verbindung einrichten, Zugangssoftware optimal nutzen, Internet, Homebanking, E-Mail, Musik, Filme, Fotoabzüge kaufen und Via Internet telefonieren. Sie finden aktuelle Informationen zu den Themen Politik, Sport, Wirtschaft, Computer, Spiele, Reisen, Auto, …

Über ein eigene Zugangssoftware lernen Sie den Online-Zugang optimal einrichten, wie Sie sich im Internet bewegen, wie der elektronische Briefverkehr funktioniert und wie Sie mit der Software Ihre Bankgeschäfte am PC erledigen. Sie erfahren auch, wie Sie Musik oder Filme kaufen und den Fotoservice nutzen. Telefonieren übers Internet via Online ist auch in dieser Software enthalten.

 

WLAN-Router-WLAN als multimediale Gerätezentrale

 

Was haben Festplatten, Drucker, Internetradios, Webcams, digitale Bilderrahmen und Festnetz-Telefone gemeinsam? Das passende Zubehör vorausgesetzt, lassen sich all diese GERÄTE GANZ EINFACH INS WLAN INTEGRIEREN.

Wir zeigen, was heute schon alles möglich ist
Falls Sie ihre WLAN-Basisstation zuhause lediglich für die kabellose Verbindung zum Notebook nutzen, reizen Sie das Potenzial dieses Geräts nicht einmal zur Hälfte aus.

Denn aktuelle Funk-Router sind wahre Alleskönner: Ganz gleich ob Festplatten, Drucker, Internetradios, Webcams, digitale Bilderrahmen, Handys oder sogar Festnetz-Telefone – eine Vielzahl weiterer Geräte lässt sich mittlerweile an die vielseitigen WLAN-Router anschließen.

Vieles davon ist nachrüstbar, sodass Sie nicht gezwungen sind, die komplette Hardware auszutauschen. Was derzeit im Trend liegt, zeigt Ihnen diese Seite.

 

Vorbereiten:

 

  • Rechner im Netzwerk per Hub verbinden
  • Rechner an den Hub anschließen
  • IP-Adresse manuell zuweisen
  • Datei- und Druckerfreigabe im Netzwerk
  • Dateiordner für gemeinsame Nutzung freigeben

 

Netzwerkdrucker einrichten und freigeben

 

  • Netzwerkkontrolle
  • Netzwerke sicherer machen
  • Netzwerk installieren
  • Netzwerkdiskette erstellen
  • IP-Adresse einstellen, anzeigen
  • IP-Adresse per Hand einstellen
  • Dateien und Geräte freigeben
  • Ordner freigeben
  • Sicherheitseinstellungen
  • Freigabeoption einstellen
  • Freigabe einschränken

 

Drucker Multifunktionsgerät als Beispiel:

 

  • Drucken, Faxen, Kopieren und Scannen
  • Druck-und Kopiergeschwindigkeit von bis zu 33 S./Min. in S/W und 32 S./Min. in Farbe
  • Faxen, Kopieren und Scannen mit bis zu 135 Seiten
  • Papierzufühung automatsche Duplex-Dokumenteniuführung für 50 Blatt.
  • Kabelos Drucken durch WLAN Technologie
  • Automatischer beidseitiger Druck
  • Wirtschaftlich durch 5 einzelne Tintenpatronen
  • Direktdruck von Speicherkarten ohne PC
  • eingebautes 6,1 cm Farbdisplay
  • Faxen und Kopieren in Farbe ohne PC
  • spezielles Fotofach für Fotos bis 13×18 cm,
  • direktes Bedrucken von CD/DVD-Medien möglich.

Info zu Fritz-Box AVM-Partnerportal-20.02.17

 

Alles für das Heimnetz | AVM Deutschland und Weblayout-Mannheim GbR aus Mannheim sind seit 2017 Partner.

 

Über AVM

 

Quelle: Fritz-Box AVM-Partnerportal. -Alles für das Heimenetz

LINK: https://avm.de/

  

AVM Inhalt

 

AVM bietet vielseitige Produkte für den schnellen Breitbandanschluss und das intelligente Heimnetz. Mit der FRITZ!-Familie ist AVM in Deutschland und Europa ein führender Hersteller von Breitbandendgeräten für DSL, Kabel, LTE und Glasfaser. Die auf den Standards WLAN, DECT und Powerline basierenden Smart-Home-Produkte sorgen für ein intelligentes und komfortables Zuhause. Mit dem Betriebssystem FRITZ!OS lassen sich alle FRITZ!-Produkte leicht bedienen. Kostenlose Updates bieten neue Funktionen und mehr Sicherheit. FRITZ! ist in Deutschland die führende Marke im Heimnetz. Das 1986 gegründete Berliner Unternehmen setzt seit Beginn auf Eigenentwicklungen für sichere und innovative Produkte am Breitbandanschluss. Der Kommunikationsspezialist erzielte 2016 mit 660 Mitarbeitern einen Umsatz von 440 Millionen Euro.

 

 

Quelle: Informationen aus „Wikipedia, die freie Enzyklopädie“,

 

Sicherheit ist unverzichtbar – egal ob beim Surfen im Internet, bei WLAN, VPN, DECT oder Telefonie. AVM unterstützt Sie dabei, den richtigen Schutz für zu Hause und unterwegs zu finden.

 

Integrieren Sie Ihr Smartphone ins Heimnetz und nutzen Sie seine Vorteile auch in Ihren eigenen vier Wänden. Und mit dem privaten Hotspot profitieren auch Ihre Gäste von einem einfachen und sicheren Zugang zu Ihrem WLAN.

 

Mit FRITZ! haben Sie ein leistungsstarkes Heimnetz. Dabei können FRITZ!Powerline und FRITZ!WLAN Repeater die Reichweite wo nötig erhöhen, während WLAN AC für einen zusätzlichen Geschwindigkeitsschub sorgt.

 

Das Funknetz Ihrer FRITZ!Box versorgt die Geräte in Ihrem Heimnetz mit den notwendigen Daten – ganz ohne Kabelverlegen. Nutzen Sie den privaten Hotspot für Ihre Gäste und nützliche Features zum automatischen Schalten.

 

Egal, ob im Coop mit Freunden oder online mit der ganzen Welt: Die FRITZ!Box ist der perfekte Gaming-Router. Hier gibt es Tipps fürs Zocken an den Konsolen und am PC.

 

Ihre FRITZ!Box kann Ihnen auch als Telefonzentrale dienen. Nutzen Sie den integrierten Anrufbeantworter um alle Nummern individuell zu bedienen. Dank MyFRITZ!-Dienst haben Sie auch unterwegs Zugriff auf Sprachnachrichten und Anrufliste.

 

Streaming, NAS und Fernzugriff

Streamen Sie mit der FRITZ!Box Ihre Musik und Videos im gesamten Heimnetz. Mit FRITZ!NAS haben Sie einen flexiblen Speicher und können über MyFRITZ! von überall sicher auf Ihre Daten zugreifen.

 

Mit Smart Home schaffen Sie sich mehr Möglichkeiten im Heimnetz. Stromverbrauch messen, automatische Schaltungen und mehr sind mit den Produkten von FRITZ! möglich.

 

Halten Sie mit Updates Ihre Geräte auf dem neuesten Stand: Nur mit aktueller Software sorgen Sie für maximale Sicherheit und nutzen neue Funktionen.