Kunden-Info-Dienstleistungen

Kunden-Info- zu den Dienstleistungen

 

Kunden-Info

  • Ablauf-Online-Bestellung einer Dienstleistung
  • Ablauf-Erstellung Website/Online Shops
  • Bestellen, Bestellabwicklung
  • Impressum, Datenschutzerklärung
  • Kontaktinformationen
  • Verbraucherinformation
  • Zahlungsarten und Mittel
  • Widerrufsbelehrung, Widerrufsfolgen (Siehe AGB)

 

Ablauf-Online-Bestellung einer Dienstleistung

 

Online-Bestellung einer Dienstleistung:

 

Online-Bestellung einer Dienstleistung: Websiteerstellung, Online-Shop

Link: bestellung-website-online-shop/katalog

 

Online-Bestellung einer Dienstleistung: Mobiler PC-Heimservice

Link:  pc-heimservice-bestellungen

 

 

1. Bestellen 

 

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

 

  1. Dienstleistung auswählen 
  2. Artikel Feld auswählen
  3. Anzahl bestimmen
  4. Zahlungsart auswählen
  5. Rechnungsanschrift eingeben
  6. Rechnungs/Lieferanschrift Auswahl eingeben
  7. Allgemeine Angaben ausfüllen
  8. Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten
  9. Kundeninfo/AGB, Feld anklicken (Pflichtfeld)
  10. verbindliche Absendung der Bestellung (Zahlungspflichtig bestellen)
  11. Sie erhalten von uns umgehend eine Bestelleingangsbestätigung
  12. Überprüfung der Bestellung durch uns
  13. Auftragsbestätigung per E-Mail. Mit dieser nehmen wir Ihren Auftrag an 

 

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

 

Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Bestelleingangsbestätigung).

Die  (Auftragsbestätigung) erfolgt dann per-E-Mail. Mit dieser nehmen wir Ihren Auftrag an.

 

2. Speicherung des Vertragstextes und Info zu der AGB

 

Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen von Dienstleistungen über unsere Website : Wir senden Ihnen mit der Auftragsbestätigung die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können

Sie jederzeit auch unter http://www.weblayout-mannheim.de/agb einsehen.

Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

 

3. Erhebung und Verwendung von Personenbezogenen Daten

 

Die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten ist nur dann zulässig, wenn Sie als Kunde zugestimmt haben oder das Gesetz es ausdrücklich auch ohne Zustimmung Ihrerseits erlaubt. Eine solche gesetz­liche Erlaubnis gibt es in drei Fällen:

Diese Daten werden von Weblayout-Mannheim nur für den jeweiligen konkreten Geschäftsvorgang verwendet.

 

Ihre Daten werden zu verschiedensten Zwecken verwendet -hier erfahren Sie, wofür genau

 

Bestandsdaten: Bestandsdaten sind Daten, die unerlässlich für die Ab­wicklung von Onlineverträgen sind. Hierunter fallen also beispielsweise Vor-und Nachname, Anschrift oder auch die Kontoverbindung. Es ist fast schon selbstverständlich, dass der Verkäufer diese Daten von Ihnen er­fragen dürfen muss, denn ohne sie ist die Durchführung einer Online-Bestellung schlichtweg nicht möglich. Diese Daten werden von Weblayout-Mannheim nur für den jeweiligen konkreten Geschäftsvorgang verwendet.

 

Abrechnungsdaten: Bei Abrechnungsdaten handelt es sich um solche Daten, die zur ordnungsgemäßen Rechnungsstellung notwendig sind, beispielsweise also Ihr Name und Ihre Anschrift. Diese Daten dürfen, falls notwendig, auch an Dritte, wie etwa Inkassounternehmen. weitergege­ben werden, wenn es zum Zwecke einer reibungslosen Abrechnung ge­boten ist.

 

Nutzungsdaten: Bei den Nutzungsdaten sind z. B. Merkmale zur Identi­fikation der Nutzer oder auch Angaben über Beginn, Ende und Umfang der jeweiligen Nutzung der Dienstleistung zu nennen. Die Erhebung, Verar­beitung und Nutzung derartiger personenbezogener Daten ist jedoch nur gestattet, soweit dies für die Inanspruchnahme des betreffenden Internetangebots oder aus Gründen der Abrechnung erforderlich ist.

Diese Daten werden von Weblayout-Mannheim nur für den jeweiligen konkreten Geschäftsvorgang verwendet.

 

4. Stornierung durch den Kunden

 

Die Stornierung von Aufträgen durch den Kunden ist grundsätzlich möglich und muss schriftlich erfolgen. Bei Stornierungen bis 1 Wochen vor Beginn der Dienstleistung fallen keine Stornogebühren an.

 

5. Preise, Zahlung, Fälligkeit

 

(1 Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.
 (2 Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Kreditkarte (Visa), Rechnung .
 (3 Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

 

6. Preise (Siehe Preislisten)

 

6.1. Für die Verträge gelten die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses jeweils gültigen Preislisten der Firma Weblayout-Mannheim, sofern einzelvertraglich nichts anderes vereinbart wurde.

6.2. Preisänderungen für die Durchführung von Dienstleistungen für vereinbarte und bestätigte Dienstleistungen werden wirksam, wenn sie von der Firma Weblayout-Mannheim einen Monat vor der Einstellung mit neuem Preis angekündigt werden. In diesem Fall steht dem Auftraggeber ein Rücktrittsrecht zu, welches innerhalb von fünf Arbeitstagen nach Erhalt der Mitteilung durch Erklärung ausgeübt werden muss.

 

7. Zahlung/Zahlungsverzug

 

7.1 Zahlungen sind bei Rechnungsstellung innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt ohne Abzug auf ein Konto der Firma Weblayout-Mannheim zu leisten. Schriftlich getroffene Skonto- oder Zahlungsvereinbarungen haben Vorrang. Gerät der Auftraggeber in Abnahmeverzug, so kann die Firma Weblayout-Mannheim Vorkasse verlangen. Die Bezahlung erfolgt in bar oder per Überweisung.

 

7.2 Ist die Erfüllung des Zahlungsanspruchs wegen einer nach Vertragsschluss eingetretenen oder bekannt gewordenen Verschlechterung der Vermögensverhältnisse des Auftraggebers gefährdet, so kann das der Firma Weblayout-Mannheim die weitere Ausführung seiner Dienstleistung  bis zur Bezahlung zurückstellen oder für weitere Dienstleistung  unbeschadet, entgegenstehender früherer Vereinbarung, eine Vorauszahlung oder andere Sicherheiten verlangen.

 

7.3 Kommt der Auftraggeber mit seiner Zahlungspflicht ganz oder teilweise in Verzug, so hat er ab diesem Zeitpunkt Verzugszinsen in Höhe von jährlich 5% über dem Basiszins der EZB zu zahlen, soweit die Firma Weblayout-Mannheim nicht einen höheren Schaden nachweist.

 

7.4 Die Firma Weblayout-Mannheim ist berechtigt Vorauskasse zu verlangen und erst nach Erhalt des Rechnungsbetrages Leistung zu erbringen.

 

7.5 Der Kunde wird angehalten, die E-Mailadressen und offiziellen Zustelladressen für Rechnungen, Mahnungen, Informationen und Anfragen ausdrücklich innerhalb seiner Spamfilter zu erlauben bzw. nicht zu blockieren. Für einen Zahlungsverzug bzw. Informationsverlust, der aus einer Blockierung der oben genannten Emailadresse entsteht, kann die Firma Weblayout-Mannheim nicht verantwortlich gemacht werden, insofern der Spamfilter kundenseitig existiert und nur der Kunde befugt ist, eine Wartung bzw. Einstellung seines Spamfilters vorzunehmen.

 

8. Lieferung/Ausführung der Dienstleistung

 

Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.

Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.

 

9. Eigentumsvorbehalt

 

An allen von dem Auftragnehmer gelieferten Waren/Dienstleistungen behält sich die Firma Weblayout-Mannheim das Eigentumsrecht vor, bis der Auftraggeber sämtliche Forderungen an die Firma Weblayout-Mannheim bezahlt hat. Bei Nichteinhaltung der Zahlungsfrist durch den Kunden ist die Firma Weblayout-Mannheim berechtigt, Web-Projekte bis zur endgültigen Bezahlung vorübergehend zu deaktivieren.

 

10.Vertragssprache

 

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.
 

11. Kundendienst

 

Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr

 

Inhaber: Bernd Haas

Weblayout-Mannheim

Mobiler PC-Heimservice, Weblayout, Webmaster, Internet und Design 

Straßburger Ring 114

68229 Mannheim

 

Telefon: 0621/477380

E-Mail: haas@weblayout-mannheim.de

Homepage: http://www.weblayout-mannheim.de

Mitglied IHK Rhein-Neckar >> Nr.153/526866

Finanzamt: Mannheim-Neckarstadt

Ust-IdNr.: DE288298430

 

Unsere Sprechzeiten:

Mo – Freitag: 9.30 – 17.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung.

 

Ihre Ansprechpartner:

Inhaber: Bernd Haas

 

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 Abs. 2 RStV : Bernd Haas

(Anschrift wie oben)

 

Print Friendly, PDF & Email